grafik01

t01

+49 (0) 511 - 72 49 760

f02

+49 (0) 511 - 72 49 880

m03

mail@hein-tore.de

h04

Hein Industrietore GmbH
Imhoffstraße 35a
30853 Langenhagen

powered by migo © 2014

ROLLTORE

Rollgittertor als Abschlusstor

roll_01_small

Die Toranlage besteht aus einem verzinkten Stahl-, eloxiertem Aluminium- oder einem Edelstahl-Gitter. Das Flachmaterial besteht - je nach Ausführung - aus geraden oder gebogenen Waben. Als Zusatzausstattung kann auch ein Querstab mit oder ohne Spitze in den Torpanzer integriert werden. Die seitlichen Führungsschienen sind aus Aluminium mit integrierten PVC-Gleitschienen, die für einen geringen Reibungsverlust sorgen, Aufnahme des Torpanzers oberhalb der lichten Öffnung auf einer Stahlrohrwelle mit Panzeraufnahmen (Platzbedarf ca. 550 mm je nach Torhöhe und Ausführung des Torpanzers). Unsere Rollgitter-Tore sind mit einem elektromechanischen Antrieb (Aufsteck- oder Kettenantrieb) ausgestattet. Die Torsteuerung kann individuell ausgestattet werden, Es sind verschiedene Ausführungen wie „Totmann-Schaltung" oder überwachter automatischer Zulauf über Impulsantrieb oder einstellbare Zeit möglich.

Rolltor als Hallenabschlusstor

roll_02_small

Das Rolltor wird von uns aus einwandigen Stahl- oder Aluminiumprofilen, die wahlweise auch in gedämmter Ausführung lieferbar sind, hergestellt. Alle RAL-Farbtöne sind als Sonderausführung lieferbar. Die seitlichen Führungsschienen sind aus Aluminium mit integrierten PVC-Gleitschienen, die für einen geringen Reibungsverlust sorgen, Aufnahme des Torpanzers oberhalb der lichten Öffnung auf einer Stahlrohrwelle mit Panzeraufnahmen (Platzbedarf ca. 550 mm je nach Torhöhe und Ausführung des Torpanzers). Unsere Rolltore sind mit einem Elektroantrieb als Aufsteck- oder Kettenantrieb ausgestattet. Die Torsteuerung kann individuell ausgelegt werden. Ihnen stehen verschiedene Ausführungen wie „Totmann-Schaltung" oder überwachter automatischer Zulauf über Impulsbetrieb oder einstellbare Zeit zur Wahl.


SCHNELLLAUFTORE

lapp01_small

Das Schnelllauftor besteht aus einer selbsttragenden Zargenkonstruktion aus Stahl, die in jedem RAL-Farbton lackiert werden kann. Für den Torbehang stehen die Farben Rot, Blau und Orange zur Verfügung. Die Wandsicherung erfolgt durch seitliche Kunststoffrollen oder über Formstäbe, die im Torbehang integriert sind. Der elektromechanische Antrieb mit Frequenzumrichter-Seuerung sorgt für eine verschleissarme und wartungsfreundliche Bedienung der Toranlage. Die Ansteuerung ist individuell über Radar, Funk, Zugschalter , Schlagtaster oder Induktionsschleifen möglich. In der Steuerung sind verschiedene Abläufe vorprogrammiert. Einstellbarer automatischer Zulauf bzw. Impulsbetrieb über die verschiedenen Impulsgeber.


SEKTIONALTORE

Sektionaltor

lapp_02_small

Das Sektionaltor besteht aus doppelwandigen Paneelen, die wahlweise aus Stahl oder Aluminium gefertigt werden. Sie sind mit PU-Schaum ausgeschäumt, Die Standardausführung wird im Farbton „Stahlverzinkt" oder „Aluminium Natur" (mit strukturierter Oberfläche) geliefert. Alle RAL-Farbtöne sind als Sonderausführung lieferbar. Die Füllungen der Toranlage können auch in Glas (einwandig 3 mm oder Doppelscheibe 2x3 mm) ausgeführt werden. Die Sturzumlenkung des Schienensystems hat einen Platzbedarf (lichte Öffnung bei Standard-Ausführung) von ca. 500 mm. Die Toranlage kann manuell durch Zugseil oder Haspelkette bedient werden. Selbstverständlich statten wir jede Toranlage auch mit einen Elektroantrieb (Aufsteck- oder Kettenantrieb) aus. Die Steuerung kann je nach Wunsch als „Totmann-Betrieb" sowie per automatischem Zulauf über einstellbare Zeitrelais mit Schliesskantensicherung erfolgen.

Sektionaltor als Tiefgaragentor

sektio_small

Das Tiefgaragensektionaltor besteht aus einer stabilen Aluminium Sprossenkonstruktion
mit Streckmetall oder einer Lochblech Füllung bzw. eine Füllung Ihrer Wahl.
Lackierung der Toranlage ist im allen RAL Farbtönen möglich
Durch Verwendung von Schallschutzelementen ist eine hohe Laufruhe gewährleistet
Die Sturzumlenkung des Schienensystems hat einen Platzbedarf im Sturz von 500 mm bzw. wird den Örtlichen Gegebenheiten angepasst Die Toranlage kann manuell durch Zugseil oder Haspelkette bedient werden. Selbstverständlich statten wir jede Toranlage auch mit einen Elektroantrieb (Aufsteck- oder Kettenantrieb) aus. Die Steuerung kann je nach Wunsch als „Totmann-Betrieb" sowie per automatischem Zulauf über einstellbare Zeitrelais mit Schliesskantensicherung erfolgen.


GARAGENROLLTORE

Garagenrolltor

garage_small

Diese Rolltore bestehen aus einem doppelwandigen ausgeschäumten Aluminiumprofil mit seitlichen Arretierstücken und Polyamid.
Eine breite Farbpalette steht hier zur Auswahl Auch wie bei den Industrietoren werden unsere Garagenrolltore mit den Sicherheitselementen wie Sicherheitsleiste und Abrollsicherungen ausgestattet. Die Bedienung der Tore erfolgt Wahlweise mit Schlüsselschalter Drucktaster oder Funk.
Wir liefern auch auf Wunsch ein dazupassendes Vordach.

Garagensektionaltor

285_small
286_small
287_small

Die Garagensektionaltore bestehen aus doppelwandigen Stahlpaneelen mit Sicken – oder Kassettenmotiv. Die Standartausführung wird in weiß RAL 9016 geliefert .
Alle RAL Farbtöne sind als Sonderlackierung lieferbar
Der Gewichtsausgleich des Torblattes erfolgt über Federn.
Die Führung des in Sektionen gegliederten Torblattes erfolgt durch gelagerte
Kunststoff – Tandem Laufrollen. Der Torantrieb ist mit einer Microprozessor Steuerung ausgestattet, die verschiedene Einstellvarianten zulässt.
Bei Stromausfall ist eine Notentriegelung durch einen Seilzug möglich.


HOFABSCHLUSSTOR

Hofabschlusstor als Aussentor bzw. Grundstückstrennung

hof_01_small

Das Hofabschlusstor wird freitragend auf einer Führungsschiene oder als Flügeltor ausgeführt. Es besteht aus einer stabilen Stahlrahmen-Konstruktion, die entweder verzinkt oder in einem RAL-Farbton nach Wahl endbehandelt wird. Die individuelle Gestaltung der Füllung sorgt für eine harmonische Anpassung der Toranlage an die Voraussetzungen des Grundstücks und der Architektur. Die Toranlage kann mit einer Handbedienung oder mit einem Elektroantrieb ausgestattet werden. Je nach Kundenwunsch bauen wir als Torsteuerung einen "Totmann-Betrieb" oder einen automatischen Zulauf über einstellbare Zeitrelais mit Schliess- und Scherkantensicherung ein. Eine ansichtsgleiche Gehtür kann je nach Wunsch entweder neben dem Tor eingepasst bzw. in die Toranlage integriert werden.